Angebote zu "Behinderungen" (90 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter, 50825
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, mein Name ist Jeany und ich arbeite zurzeit selbstständig als Grafikerin. Ich arbeite seitdem ich 15 bin immer nebenbei als Babysitterin und bin vor einigen Jahren auch für 1 1/2 Jahre als Au Pair in die Staaten gegangen. Dort habe ich besonders intensiv auf zwei wunderbare Kinder im Alter von 3 und 6 aufpassen dürfen. Auch habe ich dort immer mal wieder auf die Nachbarskinder aufgepasst, die unter Anderem Behinderungen und Einschränkungen besaßen. Wie meine Hostmom immer sagte "Du bist zwar streng, aber auch das verrückteste Au Pair." Ich bin sehr aktiv, liebe es mit den Kindern kreativ zu sein und dabei etwas zu lernen sowie auch mal rumzualbern - scheue mich aber auch nicht mich sowie Regeln konsequent durchzusetzen. Ich freue mich von Euch zu hören & zusammenzuarbeiten. Liebe Grüße Jeany

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mach doch mit!
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mach doch mit! ab 25.99 € als pdf eBook: Lebendiges Lernen mit Kindern mit schweren Behinderungen. 5. aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mach doch mit!
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mach doch mit! ab 26.9 € als Taschenbuch: Lebendiges Lernen mit Kindern mit schweren Behinderungen. 5. aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mach doch mit!
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen mit schwerer Mehrfachbehinderung verlangt nach einem Unterricht, der ihren Fähigkeiten entspricht und somit das sinnlich-körperliche, handelnde Lernen in den Mittelpunkt stellt. Vielfältiges Erleben und eigenständiges Tätig-Sein soll diesen Schülern trotz aller Hilfestellung ermöglicht werden. In diesem Buch liegt der Schwerpunkt auf Inhalten der vorschulischen und unterrichtlichen Arbeit. In der spielerischen Auseinandersetzung mit Materialien wie Wasser, Sand, Ton, Papier und Stoff, im Erforschen von Farben und Klängen soll dem Kind mit schwersten Behinderungen ein Stück Welt geöffnet werden.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mach doch mit!
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen mit schwerer Mehrfachbehinderung verlangt nach einem Unterricht, der ihren Fähigkeiten entspricht und somit das sinnlich-körperliche, handelnde Lernen in den Mittelpunkt stellt. Vielfältiges Erleben und eigenständiges Tätig-Sein soll diesen Schülern trotz aller Hilfestellung ermöglicht werden. In diesem Buch liegt der Schwerpunkt auf Inhalten der vorschulischen und unterrichtlichen Arbeit. In der spielerischen Auseinandersetzung mit Materialien wie Wasser, Sand, Ton, Papier und Stoff, im Erforschen von Farben und Klängen soll dem Kind mit schwersten Behinderungen ein Stück Welt geöffnet werden.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Der Index für Inklusion. Ein Instrument zur Ums...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,3, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Soest, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung wird die Fragestellung bearbeitet, inwiefern der Index für Inklusion bei der Umsetzung des Inklusionsvorhabens in der Frühpädagogik beiträgt. Es werden zunächst die Begrifflichkeiten "Integration" und "Inklusion" voneinander abgegrenzt und der historische Wandel von der Integration zur Inklusion vorgestellt. Anschließend folgt die rechtliche Grundlage der Inklusion, die UN- Behindertenrechtskonvention, die die Basis des Index für Inklusion darstellt. Im dritten Kapitel wird der Index für Inklusion umfassend erläutert. Zunächst wird der theoretische Hintergrund dargelegt, bevor dann die praktischen Handlungskonzepte folgen. Kapitel 4 bietet einen Überblick über die Bedeutung des Inklusionsvorhabens für die frühpädagogische Praxis. Hier werden die Qualitätsanforderungen und Kritikpunkte erläutert. Das Resümee bildet den Abschluss dieser Ausarbeitung.Das deutsche Bildungssystem sieht vor, allen Kindern eine bestmögliche Entwicklungsumgebung zu bieten. Da das Fundament für eine erfolgreiche Entwicklung in den ersten Lebensjahren gesetzt wird, haben die Kindertageseinrichtungen eine große Verantwortung. Kinder brauchen Anregungen, um ihre Umwelt optimal erkunden zu können. Nur so können sie ihr gesamtes Potential entfalten. Besonders Kinder aus Migrationsfamilien oder in Armutslagen sind auf eine qualitativ hochwertige Bildung, Betreuung und Erziehung angewiesen. Hierzu gehört ein gemeinsames Lernen aller Kinder, ohne Aussonderungen. Kinder mit Behinderungen lernen gemeinsam mit Kindern ohne Behinderungen und Kinder mit Migrationshintergrund lernen gemeinsam mit Kindern, die aus Deutschland stammen. Diese Vielfalt muss als Chance genutzt werden und darf nicht als Bedrohung gesehen werden. Für die Fachkräfte bedeutet dies eine pädagogische Herausforderung und erhöhte Ansprüche an das pädagogische Handeln. Professionalität und ein verändertes Verständnis individueller Unterstützung sind somit fundamental für das Umsetzen der Inklusion in Kindertageseinrichtungen. Als Hilfestellung für die Umsetzung gibt es den Index für Inklusion für Kindertageseinrichtungen. Dieser wurde entwickelt, um jedem Kind sein Recht auf Bildung und Erziehung in sozialer Zugehörigkeit zu gewährleisten. Damit ist es den Kindertageseinrichtungen möglich, sich im Bereich der Inklusion aktiv weiterzuentwickeln und eine qualitativ hochwertige Pädagogik zu schaffen, die inklusiven Werten folgt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Der Index für Inklusion. Ein Instrument zur Ums...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,3, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Soest, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Ausarbeitung wird die Fragestellung bearbeitet, inwiefern der Index für Inklusion bei der Umsetzung des Inklusionsvorhabens in der Frühpädagogik beiträgt. Es werden zunächst die Begrifflichkeiten "Integration" und "Inklusion" voneinander abgegrenzt und der historische Wandel von der Integration zur Inklusion vorgestellt. Anschließend folgt die rechtliche Grundlage der Inklusion, die UN- Behindertenrechtskonvention, die die Basis des Index für Inklusion darstellt. Im dritten Kapitel wird der Index für Inklusion umfassend erläutert. Zunächst wird der theoretische Hintergrund dargelegt, bevor dann die praktischen Handlungskonzepte folgen. Kapitel 4 bietet einen Überblick über die Bedeutung des Inklusionsvorhabens für die frühpädagogische Praxis. Hier werden die Qualitätsanforderungen und Kritikpunkte erläutert. Das Resümee bildet den Abschluss dieser Ausarbeitung.Das deutsche Bildungssystem sieht vor, allen Kindern eine bestmögliche Entwicklungsumgebung zu bieten. Da das Fundament für eine erfolgreiche Entwicklung in den ersten Lebensjahren gesetzt wird, haben die Kindertageseinrichtungen eine große Verantwortung. Kinder brauchen Anregungen, um ihre Umwelt optimal erkunden zu können. Nur so können sie ihr gesamtes Potential entfalten. Besonders Kinder aus Migrationsfamilien oder in Armutslagen sind auf eine qualitativ hochwertige Bildung, Betreuung und Erziehung angewiesen. Hierzu gehört ein gemeinsames Lernen aller Kinder, ohne Aussonderungen. Kinder mit Behinderungen lernen gemeinsam mit Kindern ohne Behinderungen und Kinder mit Migrationshintergrund lernen gemeinsam mit Kindern, die aus Deutschland stammen. Diese Vielfalt muss als Chance genutzt werden und darf nicht als Bedrohung gesehen werden. Für die Fachkräfte bedeutet dies eine pädagogische Herausforderung und erhöhte Ansprüche an das pädagogische Handeln. Professionalität und ein verändertes Verständnis individueller Unterstützung sind somit fundamental für das Umsetzen der Inklusion in Kindertageseinrichtungen. Als Hilfestellung für die Umsetzung gibt es den Index für Inklusion für Kindertageseinrichtungen. Dieser wurde entwickelt, um jedem Kind sein Recht auf Bildung und Erziehung in sozialer Zugehörigkeit zu gewährleisten. Damit ist es den Kindertageseinrichtungen möglich, sich im Bereich der Inklusion aktiv weiterzuentwickeln und eine qualitativ hochwertige Pädagogik zu schaffen, die inklusiven Werten folgt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Inklusion: So geht das
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion ist die wohl größte Herausforderung unseres Jahrhunderts. Bildungspolitisch hat Inklusion das Ziel, eine gleichberechtigte Bildungsteilhabe für alle Kinder zu schaffen. Dies beschränkt sich keinesfalls auf Kinder mit Behinderungen, sondern betrifft alle Kinder. In diesem Band wird gezeigt, wie die Umsetzung des gemeinsamen Lernens in der Praxis gelingen kann. Förderschullehrerinnen, Erzieherinnen, Grundschullehrerinnen und ein Kinderarzt zeigen in Fachkommentaren Lösungen auf und stellen gelungene Beispiele aus der Praxis vor. Sie machen deutlich, wie die Förderschule die notwendige Hilfe und Unterstützung in die Grundschule transportiert und wie die Grundschule den individualisierten Unterricht planen und umsetzen kann. Dabei wird auch der Übergang von der Kita in die Grundschule berücksichtigt.Mit diesem Buch wird ein Praxisleitfaden geliefert, der zeigt, dass und wie das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung geht.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Inklusion: So geht das
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion ist die wohl größte Herausforderung unseres Jahrhunderts. Bildungspolitisch hat Inklusion das Ziel, eine gleichberechtigte Bildungsteilhabe für alle Kinder zu schaffen. Dies beschränkt sich keinesfalls auf Kinder mit Behinderungen, sondern betrifft alle Kinder. In diesem Band wird gezeigt, wie die Umsetzung des gemeinsamen Lernens in der Praxis gelingen kann. Förderschullehrerinnen, Erzieherinnen, Grundschullehrerinnen und ein Kinderarzt zeigen in Fachkommentaren Lösungen auf und stellen gelungene Beispiele aus der Praxis vor. Sie machen deutlich, wie die Förderschule die notwendige Hilfe und Unterstützung in die Grundschule transportiert und wie die Grundschule den individualisierten Unterricht planen und umsetzen kann. Dabei wird auch der Übergang von der Kita in die Grundschule berücksichtigt.Mit diesem Buch wird ein Praxisleitfaden geliefert, der zeigt, dass und wie das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung geht.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot